#occupywallstreet Kurzfilm

Das mit der Polizeigewalt muss sich das NYPD noch mal bei den Berliner Kollegen abgucken, das geht wesentlich unauffälliger…

Advertisements

#occupywallstreet Bewegung weitet sich aus

Entgegen meiner Erwartungen stehen nun auch die Amerikaner für ihre Meinung auf der Straße. Trotz der Festnahmen von hunderten Demonstranten, die am Wochenende in New York demonstrierten, weitet sich die Bewegung anscheinend aus…

„…Die Anti-Wall-Street-Demonstranten lassen sich von den zahlreichen Festnahmen am Wochenende nicht einschüchtern. Hunderte Menschen gingen am Sonntag erneut gegen die Macht der Banken auf der Straße – und mittlerweile protestieren sie nicht nur in New York…“

Auch in Bosten, Los Angeles, Albuquerque und New Mexico demonstrierten die Menschen.

„…In Boston gab es Angaben der Polizei ähnliche Demonstrationen, als eine große Menge am Freitagnachmittag vor einem Gebäude der Bank of America demonstrierte. Ihr Protest richtete sich unter anderem gegen Zwangsversteigerungen von Immobilien. Nach Angaben der Organisatoren beteiligten sich rund 3000 Menschen an den Demonstrationen, die Polizei gab keine Schätzung ab. Wegen unerlaubten Betretens eines Grundstücks wurden 24 Demonstranten festgenommen. Auch in Los Angeles, Albuquerque und New Mexico gab es am Samstag Anti-Wall-Street-Proteste…“

Den gesamten Artikel gibt es hier.