Warum Friedrich nicht kommen konnte…

Das Fehlen von Innenminister Friedrich bei der Debatte zum Thema Staatstrojaner im Bundestag hat er nun persönlich entschuldigt…

„…Da ich zum Zeitpunkt der Aktuellen Stunde terminlich verhindert war, habe ich Herrn Parlamentarischen Staatssekretär Dr. Ole Schröder gebeten, mich zu vertreten. Herr Schröder unterstützt mich im Bundesministerium des Innern u.a. in den Bereichen der Inneren und Öffentlichen Sicherheit.

Ich bitte Sie um Verständnis, dass ich meine Termine, bei denen es sich vor allem um vertrauliche Gespräche zur Gewährleistung der deutschen und internationalen Sicherheit handelt, nicht veröffentlichen kann. …“ (abgeordnetenwatch.de)

Um die deutsche Sicherheit hätte er sich auch im Bundestag bemühen können…

Den ganzen Artikel gibt es hier.

Advertisements

One Response to Warum Friedrich nicht kommen konnte…

  1. Pingback: dergln

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: