Strahlenwerte in Tokio gestiegen

Die radioaktiven Strahlenwerte in Tokio haben zugenommen und sind stellenweise nur knapp unter der Evakuierungsmarke.

„…In Tokio ist an einzelnen Orten stark erhöhte Radioaktivität aufgetreten. Wie ein TV-Sender berichtet, liegt die Strahlung stellenweise nur knapp unter dem Wert, ab dem das betroffene Gebiet evakuiert werden müsste…“ (Spiegel Online)

Der Brüller, auch wenn nicht sehr lustig, an der Geschichte ist. Nachdem die Behörden erst den Zusammenhang zur Reaktorexplosion in Fukushima herstellten, weichen sie nun von ihrer Aussage zurück und behaupten das komplette Gegenteil…

„…Anmerkung der Redaktion: In einer früheren Version des Artikels wurde ein Zusammenhang zur Atomkatastrophe in Fukushima hergestellt. Inzwischen haben die örtlichen Behörden diese ursprüngliche Darstellung korrigiert…“ (Spiegel Online)

Der Regierung scheint weitestgehend egal zu sein, wie die Angst in der Bevölkerung wächst und das sie diese durch solche Informationssprünge nur noch weiter schüren.

Den gesamten Artikel gibt es hier.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: