Quizshow für Asylbewerber

„…Ihr Asylantrag wurde abgelehnt, doch für eine neue TV-Quizshow in den Niederlanden werden sie so zu Kandidaten: Asylbewerber können beim bunten Ratespiel Geld gewinnen – für einen „neuen Start in der alten Heimat“. Abgefragt wird ausgerechnet Wissen über das Land, das nun doch nicht ihre neue Heimat wird…“

Die Regierung in den Niederlanden scheint auch mediell weiter um sich zu greifen. Es wirkt wie aus einer Satire Sendung oder einem Film. Es wird sich über den jeweiligen Kandidaten schamlos lustig gemacht wenn man sich mal das Konzept ansieht:

„…Fünf Asylbewrber, deren Anträge abgelehnt wurden, haben hier noch einmal die Chance, 4000 Euro zu gewinnen – für einen „neuen Start in der alten Heimat“. Gefragt sei Wissen über das Land, das nun doch nicht zur Heimat wird, etwa nach dem Königshaus, nach Kunst, Sprache, Geschichte und so weiter…“

…und irgendwie überbietet nur noch die Regierung selber die Sendung an Dummheit…

„…Die Teilnehmer im Alter von 18 bis 25 Jahren leben nach Angaben des Senders alle seit ihrer Kindheit im Land. „Das sind Niederländer“, erklärt die Sprecherin, „und zwar vielversprechende“. Ein Kandidat habe Medizin studiert, ein anderer Luftfahrttechnik, ein dritter habe eben erst die Schule abgeschlossen – „mit sehr guten Noten…“

… Warum schiebt man diese Leute dann ab?! Treibt einen der Rechtsradikalismus als Regierungsführung wirklich soweit, das glasklare Chancen für die Zukunft des eigenen Landes, die eigene Jugend, ignoriert werden um die eigenen Ideale zu verteidigen?! Mit wie großen Scheuklappen kann man rum laufen und wie sehr kann Geschichte an einem vorbei gehen??!! Das sind die einzigen Fragen die ich mir dabei Stelle.

Den gesamten Bericht über die TV Sendung gibt es hier.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: